Chronik

2006

Für die Saison 2006 wurde bereits im Herbst 2005 unmittelbar am Wasser eine Seeterrasse angelegt, die etwa 20 Personen Platz bietet. Die neue Sitzmöglichkeit wurde rasch in Beschlag genommen und die nur wenige Meter entfernte Wiese diente nur noch bei - gar nicht so seltenem - Platzmangel am See als Alternative für weitere Tische. Besonders gut lässt sich auf der Seeterrasse die Abendsonne genießen, die ab etwa 18.30 Uhr über dem gegenüberliegenden Ufer eine goldgelbe Farbe auf die Gesichter der Gäste zaubert. Im Verleih haben wir erneut bei den Booten nachgelegt, denn die Fahrräder erweisen sich nach wie vor als ausreichend und qualitativ gut. Einige einzelne Kinderräder und zwei Kindersitze ergänzen inzwischen das Angebot. Bei den Booten haben wir uns für den Kauf von zwei 2er-Wanderkajaks entschieden. Außerdem haben wir noch ein 1e-Kajak (alle drei Boote mit Fußsteuerung!) angeschafft. Mit diesem Einer können wir auch Gruppen mit ungerader Personenzahl gut bedienen und endlich sind mit diesem Trio auch entspannte Mehrtagestouren mit Kajaks möglich. Ein weiterer Hingucker war unser Eisboot 'Eiszeit'. Ein Schlauchboot mit Festboden wurde mit einer Eistruhe, Gel-Batterien und einem Umwandler (was es nicht alles gibt und was man nicht alles darüber lernen kann) bestückt und losgeschickt, die Badestellen ringsum mit Eis zu versorgen. Schon bald standen die Kinder in der Kleingartenanlage Schmaler Luzin am Ufer und riefen den Familien zu: 'Da kommt das Eisboot!' Und an der großen Badestelle an der Feldberger Hütte bildete sich, nachdem unsere Marktglocke beim Eintreffen ertönt war, nicht selten eine lange Schlange von Eishungrigen. Logistische Fragen veranlassten uns jedoch dazu, den Fahrbetrieb für 2007 zu unterbrechen. Es ist aber geplant, Feldberg für 2008 die nächste 'Eiszeit' erleben zu lassen. Erstmals wagten wir uns auch daran, geführte Kanu- und Fahrradtouren anzubieten. Die Halbtages-Kanu-Tour vom Dreetzsee zurück zu unserer Station wurde sehr gut angenommen, ein Ausbau des Angebotes für das kommende Jahr ist geplant.

Zurück