Einträge altes Gästebuch



Michael, michael_schopen@web.de, schrieb am 20.01.2010, 12:30 Uhr

Hallo Christian, wir freuen uns jetzt schon wieder auf unseren Sommerurlaub: mit Kaffee oder "sundowner" direkt am Wasser, paddeln und entspannen! Nach der traumhaften Geburtstagsfeier vor drei Jahren zieht es mich/uns einfach immer wieder zu euch in schöne Feldberg. Also: Auf ein Neues im Sommer 2010! Michael


Stephan Jann, stephanjann@web.de, schrieb am 30.07.2009, 12:07 Uhr

Lieber Christian, hab soeben mal wieder eure Homepage bewundert und ich muss sagen, es war ein Fehler! Kann mich überhaupt nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren sondern träume davon, meine Söhne ins Auto zu packen und endlich mal wieder bei euch vorbei zu kommen. Denn eure Wohlfühl-Oase ist in Verbindung mit dem sportlichen Angebot und der traumhaften Seen-Landschaft einfach grandios. Plane nun fest einen Besuch für 2010 ein und werde versuchen, mein Handballteam zu einer 3. Tour de Mäck Pomm zu begeistern. Herzliche Grüße, natürlich auch an Elke, Fabian und Christopher, DON


Stephan Jann, stephanjann@web.de, schrieb am 30.07.2009, 12:06 Uhr

Lieber Christian, hab soeben mal wieder eure Homepage bewundert und ich muss sagen, es war ein Fehler! Kann mich überhaupt nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren sondern träume davon, meine Söhne ins Auto zu packen und endlich mal wieder bei euch vorbei zu kommen. Denn eure Wohlfühl-Oase ist in Verbindung mit dem sportlichen Angebot und der traumhaften Seen-Landschaft einfach grandios. Plane nun fest einen Besuch für 2010 ein und werde versuchen, mein Handballteam zu einer 3. Tour de Mäck Pomm zu begeistern. Herzliche Grüße, natürlich auch an Elke, Fabian und Christopher, DON


Beate, schneeschlipfchen@gmail.com, schrieb am 16.06.2009, 15:35 Uhr

Wieder einmal haben wir wunderbare Tage bei der Station ruhepuls verbracht und haben die vielen Neuerungen bewundert und genossen, wie z.b die überdachte Veranda, die neuen Tom Sawyer Flöße und den Bocca-Platz. Aber das Schönste ist die herzliche und familiäre Atmosphäre. Nächstes Jahr kommen wir bestimmt wieder!


David Ungureit, Ungureit@t-online.de, schrieb am 02.06.2009, 19:01 Uhr

Ich komme gerade von einer dreitägigen Floßfahrt über den Haussee, den Breiten Luzin und den Lütter See zurück nach Hause und habe die Zeit wirklich sehr genossen. Zusammen mit meinem 13-jährigen Sohn durften wir die Jungfernfahrt auf dem nagelneuen Floß "Huckleberry Finn" absolvieren, das von einem Elektromotor angetrieben wird und uns auch nachts ein Dach über dem Kopf bot. Wir können es jedem nur empfehlen und bedanken uns für drei wunderbare, abenteuerliche und erholsame Tage. Beste Grüße und bis bald mal wieder!


BSG OTTO BOCK - Sparte Fußball, info@ottobock.de, schrieb am 18.09.2008, 09:11 Uhr

Wie man am Eintrag vom 16.09.08 sieht, waren wir nach einem wunderschönen "Feldberger" Wochenende - organisiert durch Christian Bermes Chef vom Ruhepuls - noch immer sprachlos. Mit heutigem Eintrag möchten wir dem Christian sowie seinem Team ein GROSSES Danke sagen für die herrlichen 3 Tage, welche absolut perfekt organisiert waren über Fußballspiel / Kanutour bis hin zur Musik- und Kneipenmeile. Besonders genossen haben wir das herrliche Ambiente an seiner Station - RUHEPULS - bei Lagerfeuer und Kerzenschein. Wir wünschen dem Christian immer volle Auftragsbücher - mach weiter so. Grüße aus dem Eichsfeld - wir sehen uns.


BSG Otto Bock - Sparte Fußball, info@ottobock.de, schrieb am 16.09.2008, 17:22 Uhr


Michael Rittmeier, michael_rittmeier2@freenet.de, schrieb am 05.09.2008, 16:17 Uhr

Hallo Christian, auch ich will mich hier kurz verewigen :-) Wie die meisten hier schon zuvor geschrieben haben, haben auch wir dein Bistro und den Steg zwar gewollt aber dann doch eher zufällig gefunden. Durch die ruhige Lage auf der Halbinsel waren die Abende bei Dir beim "Steg in Flammen" das abolute Highlight abends im Urlaub (waren ja auch 3 x da). Zu toppen war dies nur durch die Fackeltour mit dem Boot über den Haussee und das einmalige Panorama von Feldberg. Es waren wirklich herrliche Abend mit netten Gesprächen. Auch die Ganztagestour über die Seen (O-Ton: "das Beste kommt zum Schluß") war suuuper. Es hat sehr viel Spaß gemacht und es war wirklich so: Der letzte Abschnitt der Fahrt war das Beste und man hätte ihn alleine wahrscheinlich nicht gefahren/gefunden. Ich für meinen Teil werde mein Wort halten und für dich (und für die Feldberger Seenlandschaft) kräftig Werbung hier im Eichsfeld machen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, auf das noch viele Gäste dein Angebot genießen können. Viele Grüße Michael (Der Eichsfelder, der vom 18. - 31.08.2008 da war :-) )


Vesna & Nico, niconeide@gmx.de, schrieb am 02.09.2008, 22:48 Uhr

Hallo ruhepuls, unsere zwei Abende bei"Steg in Flammen", wo wir eine wunderbare Atmosphäre genießen konnten, wird uns vermutlich noch lange Zeit in Erinnerung bleiben. Mehr durch Zufall entdeckten wir das versteckte Plätzchen mitsamt Bistro und sehr freundlichem Geschäftsführer (der sich persönlich um das Wohl seiner Gäste kümmert). Es ist schön zu sehen, wenn jemand mit viel Engagement und offensichtlicher Liebe zum Job bzw. zur Aufgabe, sich auf diesem Wege selbstständig macht. Wir kommen bestimmt wieder und dann sind wir vielleicht auch so mutig, mit Kanu und Fackel auf dem See zu fahren oder werden gar die anderen Angebote wahrnehmen. Viele Grüße aus Schriesheim bei Heidelberg von Vesna und Nico


Heinz Passerah, heinz.passerah@t-online.de, schrieb am 07.08.2008, 20:31 Uhr

vor einiger Zeit war ich auf Radtour in Mecklenburg. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch "Ruhepuls" besucht. Ich habe die freundliche Athmosphäre und auch das sportliche Angebot genossen und habe mich 2 Tage dort aufgehalten. Vielen Dank dafür.


Klaus Horstmann, bauer-klaus@t-online.de, schrieb am 03.08.2008, 23:02 Uhr

Eine Woche in der Feldberger Seenlandschaft war zwar viel zu kurz, dafür aber faszinierend und für uns trotz der Kürze überraschend erholsam. Hierzu haben auch die Stunden am Bistro und in den Kajaks des "ruhepuls" von Christian Bermes beigetragen, der uns einen freundlichen, sympathischen und fachkundigen Service geboten hat. Der Bistro liegt zwar etwas versteckt und wir sind erst auf den zweiten Blick auf ihn aufmerksam geworden. Dafür hat er uns aber auch einen entspannten Nachmittag in gemütlicher Umgebung direkt am See beschert. Für uns steht fest, dass dies nicht der letzte Aufenthalt im Raum Feldberg gewesen ist. Die mitgenommen Eindrücke sind nachhaltig wirksam und verlangen nach einer Wiederholung.


Sandra & Klaus, schopen@online.de, schrieb am 18.06.2008, 20:02 Uhr

Hallo Christian, vielleicht hat Micki Dir ja bereits mitgeteilt, dass wir wiederkommen. Diesmal ist Dir Gruppe kleiner dafür umso feiner. WIr freuen uns schon jetzt auf Deinen Steg, Deine Kaffee und schöne Kanu- und Radtouren. Also Anfang Juli und bringen Purpel Schutz. In diesem Sinne "Ich hab Heimweh Fernweh Sehnsucht ich weiß nicht was es ist ich will nur weg ganz weit weg ich will raus" Sandra & Klaus


THomas Frister, ThomasFrister@yahoo.de, schrieb am 21.01.2008, 13:39 Uhr

Hallo Christian, wir wünsche Dir für 2008 alles Gute und viel Erfolg mit Deinem Konzept sowie immer viel Gäste. Ich hatte Dir noch im alten Jahr auf Deine Mail geantwortet. Hast Du die bekommenß Hier noch einmal meine Handy Nr. 0177 395 24 24 liebe Grüße auch an Elke Viele Grüße von Thomas, Gülay und Jason


Klaus, schopen@online.de, schrieb am 17.09.2007, 23:43 Uhr

Hallo Christian, 2007 ist für mich Sommer gleich kaffeetrinken bei Dir am Steg. Es war eine wunderschöne Woche auf dem Amtswerder mit tolen Sonnenuntergängen und viel Spaß am und auf dem Wasser. Ganz besonders toll war die Tagestour zur Carwitzer Mühle. Warum eigentlich noch Schweden oder sonst wo? Auf nach Feldberg und der Kaffee ist mindesten so gut wie das Eis. Für nächstes Jahr wird schon fleíßig geplant. Bis die Tage Klaus


test, test@test.d, schrieb am 16.08.2007, 18:50 Uhr

testeintrag


Karsten Steinkühler, steinkuehler@sarbandi.com, schrieb am 15.08.2007, 17:42 Uhr

So, nun läuft das Gästebuch wieder!


Michael Pape, info@lernen-durch-erfahren.de, schrieb am 27.02.2007, 15:59 Uhr

Sehr schöne Seite, macht Lust auf mehr. Drücke Euch, für eine erfolgreiche Zukunft die Daumen. Mit sportlichen Grüßen Michael Pape


Michael Pape, , schrieb am 27.02.2007, 15:55 Uhr


Sandra und Ralf Bublies, srbublies@web.de, schrieb am 12.07.2006, 17:14 Uhr

Hallo, auf diesem Wege möchten wir nochmals herzlichen Dank für die schönen Erlebnisse in Feldberg - ganz besonders die Kanutour zur Kolbatzer Mühle und natürlich auch die geführte Radtour - sagen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr und wünschen Euch noch eine tolle Saison in Feldberg! Viele Grüße vom Bodensee Sandra und Ralf Bublies


Christine Braune, christine.braune@cms.hu-berlin.de, schrieb am 13.06.2006, 16:26 Uhr

Hallo, wir wollen uns auf diesem Weg noch einmal herzlich für die wunderschönen Stunden in der herrlichen Feldberger Seenlandschaft bedanken und wünschen der Ruhepuls-Mannschaft eine erfolgreiche Saison. Bis bald viele Grüße aus Berlin von Familie Braune


Siggi, siggy@nbnet.de, schrieb am 27.11.2005, 20:03 Uhr

Riesen Seite...!!! Bin beeindruckt.... Alles Gute weiterhin...!!!!! TW - NO.1 Siggi :)


Thomas Schmittberger, thomas@schmittberger.de, schrieb am 19.10.2005, 22:18 Uhr

Lieber Christian, Liebe Elke, Vielen dank für die wirklich tollen und erholsamen Tage bei euch in Feldberg. Euer Programm, welches Ihr für uns ausgedacht habt war wirklich spitzenmäßig und die Organisation TOP !!! Gerne sehen wir uns nächstes Jahr wieder. schöne Grüße der TOM, aus der Nähe von Köln


Thomas, ThomasKle@aol.com, schrieb am 10.10.2005, 11:59 Uhr

Hallo Christian Ich wollte mich bei dir für die wunderschönewoche in Feldberg bedanken. Ich hoffe wir kommen irgendwann nochmal mit der ganzen Gruppe dich besuchen. Bis dann Thomas


Sigi Buchtal, s.buchtal@worldonline.de, schrieb am 20.07.2005, 17:25 Uhr

Lieber Christian, darf man sich auch schon ins Gästebuch eintragen, wenn man bisher nur die Internetseite besucht hat? Die war jedenfalls schon mal sehr einladend, und wir sind fest entschlossen, bald auch persönlich vorbeizukommen und alles (und natürlich auch euch) in natura zu erleben. Ich freue mich schon drauf! Liebe Grüße, auch im Namen der Restfamilie, Sigi


DON, stephan-wm2006@gmx.de, schrieb am 16.06.2005, 14:25 Uhr

Lieber Birdie, liebe Elke und liebe Fußballkracher Fabian und Christopher,

wir haben vom 09.-12.06. wieder ein wunderbares Wochenende bei Euch erlebt. Feldberg und Ihr seid das optimale Ziel für eine sportliche und feucht-fröhliche Saisonabschlusstour. Wer weiß, vielleicht treten wir ja im nächsten Jahr zur 3. Tour de MäckPomm an.

Bis dahin wünschen Euch die BTV-All-Stars alles, alles Gute und ewigen Sonnenschein.

Viele liebe Grüße, DON


Petra Zierul, aup.zierul@t-online.de, schrieb am 05.05.2005, 10:17 Uhr

Hallo Christian,
es jährt sich so Einiges in diesen Tagen und ich verbinde meine Glückwünsche an dich und euch mit einem festen Daumendrücken für eine gute Saison und den erfolgreichen Start eures Bistros. Die Bilder eurer Homepage sind Klasse und vermitteln eine sehr schöne Atmosphäre. Pfingsten steht vor der Tür und die Klettenkette plant das Jahr 2006, vielleicht packen wir's ja mal...
Herzliche Grüße aus dem aprilwettrigen Mai in Düsseldorf
Petra


maddien, maddien@netcologne.de, schrieb am 28.04.2005, 12:24 Uhr

alla guud, dann hinterlasse ich auch mal meine besten wünsche. es scheint mei euch ja soweit alles zu fluppen, das freut mich! schade, dass wir es in diesem jahr nicht geschafft haben, mit dem tus vorbeizukommen. wir werden es aber wieder probieren. alla, bis dann und liebe grüße

maddien (der einzige, der im handballverband mittelrhein noch den gefürchteten "großen bermes" spielen kann...


Anna Bermes, uschi.b@gmx.net, schrieb am 27.04.2005, 19:18 Uhr

Hallo lieber Cousin Christian und Elke,
eine wirklich sympathische Seite und ansprechend zugleich! War ja leider noch nicht bei euch, aber die Internetseite läd wirklich dazu ein! Euch viel Erfolg und ich hoffe mal bis bald
Anna


briggi, veersemeer@gmx.de, schrieb am 27.04.2005, 16:17 Uhr

Hallo,Chrstian, Elke,Fabian und Christopher!Wir wünschen Euch einen guten Start mit Ruhepuls. Alle die hier reinschauen den können wir nur sagen, das Team, Ruhepuls, Umgebebung, die Boote,Fahräder.... sind super gut.Also Leute auf nach Mc.Pomm!! Ganz liebe Grüße von Briggi, Martin und Oliver wir freuen uns auf ein Wiedersehen!!!!!


Lutz, lutzband@gmx.de, schrieb am 26.04.2005, 14:54 Uhr

Liebe Elke, lieber Christian,

Euere Homepage ist echt toll geworden!

Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf meine nächsten Besuch bei Euch! Vielleicht klappts ja dann mit dem großen Hecht!?!

Liebe Grüße auch an Christopher, Fabian, Fred und Klaus!!


Claudia Krause, clakra@web.de, schrieb am 25.04.2005, 09:40 Uhr

Hallo Elke, hallo Christian!

tolle Homepage!
viel Erfolg weiterhin!

liebe Grüße
Claudia


Romeike Karius, romeikekarius@surfeu.de, schrieb am 24.04.2005, 14:52 Uhr

Hallo Christian,
herzlichen Dank für Deine mail.Das sieht und klingt alles sehr verlockend, was einen Kurzurlaub angeht. Gibt es die Möglichkeit, auch zu surfen? ICh hab ja so einen fanatischen Surferfreund...
Würde gerne mal bei Zeiten Euren Ruhepuls übernehmen und ein wenig Feldberger Luft schnuppern.
Liebe Grüße aus Köln und ein herzliches Heja (und natürlich Schnaggeldaggel)
Romeike


Stefanie , s.fish@gmx.de, schrieb am 20.04.2005, 00:36 Uhr

Lieber Christian,
wer bei euch Zeit verbringen durfte, wird wiederkommen - da bin ich mir ganz sicher. Euer traumhaftes Fleckchen Erde und seine (sportlichen) Möglichkeiten sind einfach dazu gemacht sich wohl zu fühlen, zu verweilen und immer wieder Neues zu entdecken. Ich komme wieder ! Mit lieben Grüßen aus Köln wünscht euch deshalb nur das Beste, Stefanie :-)


Andi, aschlipf@ra.rockwell.com, schrieb am 20.04.2005, 11:31 Uhr

Hi Elke und Chris,
gelungener Internet-Auftritt wie ich finde. Wir freuen uns schon auf die Paddeltour an Fronleichnam - auch wenn alle unsere "Beschenker" (außer dir) nicht aktiv dabei sind.
Liebe Grüße auch von Beate
Andi


Klaus H. Schopen, schopen@vr-wweb.de, schrieb am 19.04.2005, 22:13 Uhr

Hallo Chrisitna,
ich habe meine Paddel-Tour bei Euch noch in guter Erinnerung, jeder Kilometer von Köln bis zur Feldbergerseenplatte hat sich gelohnt. Schöner kann man in Deutschland nicht paddeln, ruhig, entspannt und trotzdem abwechslungs- und erlebnisreich,. Allen die dies hier lesen, kann ich nur empfehlen schaut ´mal vorbei Chrtistan.
Klaus


R.Packeiser, rainerpackeiser@web.de, schrieb am 19.04.2005, 20:45 Uhr

vielen Dank für die netten Tage und die umfassende Betreuung.
Hier kann man dem Alltag wirklich entfliehen und Kräfte auftanken


Michael "DeTe" Schmidt, schmidt-bedburg@netcologne.de, schrieb am 19.04.2005, 15:59 Uhr

Hallo Christian,

nachdem wir uns (Brühler All Stars) schon letztes Jahr ansehen durften, was ihr da vorhabt, und ein tolles Wochenende erlebt haben, freuen wir uns jetzt auf die 2. Tour de MäcPom Anfang Juni. Bis dahin, viel Spass, Erfolg, Arbeit etc.
Gruß
BTV All Stars


von Jörn Kühle, Joern.Kuehle@t-online.de, schrieb am 19.04.2005, 15:29 Uhr

Hallo Christian,
Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viele Gäste .
Grüsse Jörn


Ute + Michael, u.kloeker@kloeker.com, schrieb am 19.04.2005, 15:05 Uhr

Wir wünschen Euch einen guten Start und ganz, ganz viele Besucher!!

Ute + michael


Webmaster, info@ruhepuls.com, schrieb am 19.04.2005, 14:18 Uhr

Hallo liebe Besucher von 'ruhepuls.com'...

Jetzt geht das Gästebuch endgültig online, die letzten 'Bugs' sollten nun behoben sein. Bei der Korrektur konnten die ersten Einträge leider nicht erhalten werden. Dafür ein dickes Sorry! So hoffen wir umso mehr auf viele Einträge!