Kanu

Mit leistungsstarken Kajaks (Doppelpaddel, alle mit Steueranlage, teilweise Wanderkajaks) für ein und zwei Personen und Canadiern (Stechpaddel) für zwei bis vier Personen können Sie nicht nur die Feldberger Seen erkunden. Für erste Ausflüge weisen wir Anfänger in die Paddeltechnik ein und entlassen Sie nur bei einem guten und sicheren Gefühl auf Ihre Tour. Sinnvolles Zubehör wie Schwimmwesten (auch für Kinder) und wasserfeste Aufbewahrungsboxen stellen wir bereit.

Sie können selbst bestimmen, wo Start und Ziel Ihrer Tour liegen sollen. Wir bringen die Kanus gegen eine Kilometerpauschale (siehe unter Preise) zum Ausgangspunkt und holen sie nach Ende der Tour - auch andernorts - wieder ab. Ein Personentransport durch uns ist allerdings nicht möglich. Anstelle dessen informieren wir Sie aber gern über die Verbindungsmöglichkeiten des ÖPNV oder organisieren Ihnen einen Shuttle-Service.

Sie können mit unseren Booten (insgesamt ist in 14 Booten Platz für 36 Personen - bei noch größeren Gruppen können wir weitere Boote dazuholen) auch mehrtägige Touren unternehmen. Dabei bietet sich ein Start in Feldberg von unserer Station aus an. Über den Haussee - Schmalen Luzin - Carwitzer See - Dreetzsee haben Sie bei mehrfachem Umtragen und einer ca. 4 km langen Shuttle-Strecke (gemütlicher Pony-Shuttle durch den Wald, alternativ per pedes und mit Kanuwagen) die Möglichkeit, Lychen und von dort aus entweder Fürstenberg oder Templin - und somit die Anbindung an die Havel - zu erreichen.

Vielleicht können wir Sie schon im Voraus mit unseren Tourenvorschlägen und wichtigen Infos bei der Planung unterstützen. Ansonsten helfen wir aber auch gern mit einer individuellen Beratung oder entsprechendem Kartenmaterial.