Steg in Flammen mit Irish Cowboys

Wild Horses

Die "Cowboys" sind zum ersten Mal bei unserer 1. Feldberger Mittsommernacht am 21. Juni 2011 aufgetreten und haben das Pulbikum mächtig begeistert. In aller Munde waren sie anschließend vor allem auch deswegen, weil Sie bei einem ordentlichen Regenschauer tapfer weitergespielt und so dafür gesorgt haben, dass kaum jemand vorzeitig nach Hause gegangen ist. Ihr gekonnter Mix aus Country und Irish Folk (und seit einigen Jahren als "De Patron" auch mit eigenen Mundart-Songs) hat schnell viele Fans gefunden. Inzwischen sind sie häufige Mitstreiter bei den verschiedensten Anlässen geworden, ihre Konzerte beim Steg in Flammen sind immer bestens besucht - und das mit dem Regen haben wir auch längst in den Griff bekommen...

Zurück

Weitere Events